Warum eine Foto-Webcam kaufen? Leave a comment

Webcams sind kaum mehr aus unserem Leben wegzudenken. Wir nutzen sie täglich – von der Stau- bis zur Wetter-Webcam. Wenn Chaos auf der Strasse herrscht oder wenn man ein paar warme Sonnenstrahlen über dem Nebel erhaschen möchte, leisten Webcams wertvolle Dienste. Ebenso ist es inzwischen gang und gäbe, Webcams auf das eigene Facebook-Profil oder die Firmen-Website zu stellen.

Für herkömmliche Webcams werden häufig USB-, Überwachungskameras oder Smartphones eingesetzt. Die grösste Herausforderung mit diesen Kameras ist es, dass die Farben der Bilder oft verwaschen sind und der Weissabgleich frühmorgens und abends einen Blau-Rot-Stich zeigt. Das Resultat der Bildqualität insgesamt ist eher bescheiden.

Überzeugende Gründe, eine DSLR- und SLT-Kamera als Foto-Webcam einzusetzen:

  • DSLR-Kameras liefern stimmungsvolle und brillante Aufnahmen.
  • Der Weissabgleich von DSLR-Kameras ist einfach zu konfigurieren und liefert echte Farben.
  • DSLR-Kameras und -Objektive sind in grosser Vielfalt kostengünstig erhältlich.
  • Sie suchen eine Tourismus-Webcam, welche von Besuchern geschätzt wird, diese nicht abschreckt und die es punkto Bildqualität mit Hochglanzprospekten aufnehmen kann.

Welche Kameras eignen sich als Foto-Webcams?

Grundsätzlich eignet sich jede Fotokamera für den Einsatz als Foto-Webcam. Aufgrund der Langzeiterfahrung empfehlen wir Nikon Spiegelreflexkameras der Reihe D5xxx , D7xxx sowie sämtliche Nikon Profikameras.

Minimale Voraussetzungen für den ferngesteuerten Kamerabetrieb:

  • Die Fotokamera kann mit einem mechanischen Schalter eingeschaltet werden. Dies verhindert, dass nach einem Stromunterbruch ein Touch Button zum Starten der Kamera gedrückt werden muss.
  • Der Kamera-Akku kann durch einen Batterieadapter ersetzt werden. Die Kamera kann so via Adapter im Akku-Fach oder via USB mit Strom versorgt oder geladen werden. Ab Foto-Webcam Stromversorgung kann 4 VDC, 5 VDC, 8 VDC oder 12 VDC für den Kameraanschluss generiert werden.
  • Die Kamera kann ferngesteuert werden.

Stromversorgung und Fernsteuerung

Die Stromversorgung für Fotokameras einfach gemacht!

Nahezu beliebige Kameras und Zusatzgeräte können einfach an einer «Universellen Stromversorgung für Foto-Webcams» angeschlossen werden. Eine Platine reicht für alle Bedürfnisse und dient obendrein erst noch als Lüfter und Heizung.

Der Webcam Controller steuert und überwacht die Webcam. Er ist ein kleiner, Linux-basierter Controller mit USB- und Ethernet-Interface, steuert die Aufnahmen, überwacht die Bildqualität und bildet die Schnittstelle zwischen Kamera und Cloud-Lösung.

Wie eine Foto-Webcam Bilder veröffentlicht

Die Fotoaufnahmen werden durch den Webcam Controller gesteuert und geknipst. Der Controller bietet folgende Funktionen:

  • Laufende Überwachung von Bildqualität und Fokus
  • Fokussierung der Kameras aus der Ferne
  • Skalierung der Aufnahmen
  • Ausschneiden wichtiger Bildbereiche oder
  • Senden des Bildes (unbearbeitet) an die Cloud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.